IMG_0520.jpg

GUTEN TAG,
ICH BIN
Dr. Michaela Wieandt,


IHR NEUER COACH!

Ich bin in Bremerhaven geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur folgte ich meiner damaligen Leidenschaft und studierte in Göttingen Politikwissenschaften, Geschichte und Soziologie.

Schon während des Studiums entdeckte ich meine Freude an der Arbeit mit Menschen: Ich unterstützte Kommiliton:innen gezielt mit Coachings und Trainings sowie Motivation, Geduld und Empathie in ihrer Abschlussphase. Damit fing es an.  

Nach dem Studium probierte ich mich als Wissenschaftlerin aus – und begleitete gleichzeitig Studierende und zukünftige Absolventen als Motivationstrainerin. Es machte mir großen Spaß, sie optimal für Studienabschlüsse und auf Prüfungen vorzubereiten.

Seit 2008 arbeite ich hauptberuflich als Karriereberaterin an der ESCP Business School (in dieser Zeit habe ich auch meine Promotion abgeschlossen). Hier habe ich viel Erfahrung gesammelt, die meine Arbeit als Karriereberaterin und als Coach bereichert. Ich coache und berate Bachelor- und Master-Studierende sowie berufserfahrene MBA-Studierende und Manager. Unter anderem arbeite ich als Coach im Nachwuchsprogramm der Helmholtz Gesellschaft und als Executive Coach an der ESCP Business School.

Mit viel Freude gebe ich Seminare und mache Trainings zu allen Themen rund um Karriere und Weiterentwicklung (u.a. an der Design Academy Berlin (heute SRH Hochschule), der HU Berlin, TU Berlin, der ESCP Business School und der Hertie School of Governance). Außerdem moderiere ich Veranstaltungen, halte Vorträge und coache mit Begeisterung Klient:innen außerhalb der Hochschulwelt.  

2020 habe ich eine Ausbildung zum Coach abgeschlossen und mich zusätzlich 2021 zum Wingwave-Coach weitergebildet. Seit 2022 bin ich zertifizierte MBTI-Coach und Trainierin.

Meine große Leidenschaft sind Pferde. Ich entspanne mich beim Yoga oder Lesen.

2022                    Zertifizierung zur MBTI Trainierin; Weiterbildung in                                                Emotional Freedom Technique zum Lösen von     

                             Blockaden

                             Karrieretrainings an der Hertie School of Governance

2021                     Zertifizierung zur Wingwave-Coach,

                             Coach im Nachwuchsprogramm der Helmholtzgesellschaft,

                             Executive Coach an der ESCP Business School

2020                    Ausbildung zum Personal und Business Coach

2014                     Abschluss der Promotion, Dr. phil., in Soziologie  

                            (Regulation internationaler IT-Beratungsprojekte)

2011 bis heute     ESCP Business School Karriereberaterin und Managerin,

                            Head of Careers am Berliner Standort

2009                   Senior Consultant bei Reflexive Consulting & Research

                            Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Chemnitz, 

                            Fachbereich Innovationsmanagement/BWL

2005                   Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Doktorandin an der TU

                            Berlin, Techniksoziologie

2004                   Lehraufträge an der Humboldt Universität zu Berlin

2003                   Zertifikatsstudiengang Erwachsenenpädagogik an der

                            Humboldt Universität, Abschluss 1,1 (2007)

2002                   Beginn meiner freiberuflichen Arbeit als Karriereberaterin,

                            Coach und Trainerin

2001                    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Soziologischen

                            Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

1994                    Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und

                           Soziologie, Abschluss Magister Artium (2001)

Als Coach stelle ich das Anliegen der Klienten in den Mittelpunkt. Auf Wunsch wechsele ich in die Rolle als Beraterin, doch im Coaching tragen Klienten die Schlüssel zur Lösung ihrer Probleme in sich.

Wichtige Grundhaltungen sind für mich u.a.

- Menschen haben alle Ressourcen, um sich so zu verändern, wie sie es wünschen.

- Klienten sind Experten für ihre Lösungen.

- Jedem Verhalten liegt eine positive Absicht zu Grunde.

- Körper und Geist beeinflussen sich gegenseitig.

- Es gibt kein Versagen, es gibt nur Feedback.